Borgward B2000 AO

Goliath Goli

Hanomag SS20

Hanomag SS100N

Unimog 401

Moto Guzzi Ercole

Mulag DM10

Opel Blitz 1,75 to

Samecar Agricolo

VW Bulli T1 Samba

Aktueller Pfad: Home -

Nutzfahrzeuge - Deuliewag - D36 -

 

Deuliewag D36 Straßenzugmaschine

Die ersten Entwürfe für die Deuliewag D36 Straßenzugmaschine entstanden wahrscheinlich schon vor dem zweiten Weltkrieg. Aber erst 1949 konnte ein erstes Exemplar auf der Hannover Messe gezeigt werden. Die Serienproduktion begann jedoch erst 1951 und dauerte somit nur ein Jahr, da 1952 die Fahrzeugproduktion bei Deuliewag eingestellt wurde.

Der D36 war deutlich größer und schwerer als seine Vorgänger aus der Vorkriegszeit. Er basierte auf einem soliden Rahmen, der vorne ein geräumiges Fahrerhaus trug. Dahinter war der Motor angebracht, voll verkleidet, aber abgetrennt vom Fahrerhaus. Mit seinen ungefähr drei Tonnen Eigengewicht konnte der Straßenschlepper bis zu 30 Tonnen Anhängelast bewältigen.

Die Motorisierung kam vom Zulieferer MWM, wie fast alle Motoren von Deuliewag in dieser Zeit. Der Dreizylinder hatte 3,5 Liter Hubraum und eine Leistung von anfangs 36 PS, später 38 PS. Das von Deuliewag entwickelte Getriebe war mit vier Vorwärtsgängen und einem Rückwärtsgang ausgestattet, die durch ein Vorgelege verdoppelt wurden.

Heute soll nur noch ein Exemplar existieren, womit es das hier gezeigte sein müsste.
 

Deuliewag D36 01m

Zum Vergrössern mit der Maus über die kleinen Bilder gehen

Deuliewag D36 01k
Deuliewag D36 02k
Deuliewag D36 03k
Deuliewag D36 04k
Deuliewag D36 05k
Deuliewag D36 06k

Deuliewag D36, Baujahr 1949

 

Deuliewag D36 07k
Deuliewag D36 08k
Deuliewag D36 09k
Deuliewag D36 10k

 

 

wie vor

Holzmodell aus der Lehrwerkstatt

 

 

 

 

 

 

 

Technische Daten Fahrzeug:

Typ

D36

Kategorie

Straßenschlepper

Baujahr von - bis

1949 - 1952

gebaut ca. Stück

 

km/h

36

Leergewicht kg

2900

zul. Ges-Gew. kg

3500

Zugleistung Tonnen

30

L / B / H mm

3740 / 1870 / 1800

 

 

Radstand mm

 

Spur v / h mm

 

Reifengröße vorne

6.50-20

Reifengröße hinten

6.50-20 (Zwillinge)

Betriebsbremse

hydr. betätigte Trommeln an allen Rädern, Druckluft für Anhänger

Motor:

Hersteller

MWM

Typ

KD 215D

Kraftstoff

Diesel

Kühlung

Wasser

Zylinder

3

Takte

4

Hubraum ccm

3534

Bohrung / Hub mm

100 / 150

Leistung bei U/min

38 PS bei 1500

Drehmom. bei U/min

 

Getriebe und Antrieb:

Hersteller und Typ

Deuliewag

Schaltung

manuell

Gänge v / r

8 / 2

Gruppen

2

Abtriebsachse

hinten

Differenzialsperre

 

 




Text und Fotos: Peter Kautz