Indian Chief

Indian Four

Indian Powerplus

Opel Motoclub

Simson 425

Simson S50

Simson Schwalbe

Simson S51

Simson SR 4-1

Simson S70

Aktueller Pfad: Home -

Zweirad - Indian (USA) - Chief

 

Indian Chief

Der Chief (Häuptling) als heute wohl bekanntester Typ des Herstellers Indian lässt sofort ein Bild vor unseren Augen auftauchen: großer V-Twin zwischen monströsen Kotflügeln, vorne gekrönt von einem beleuchteten Indianerkopf und in der Mitte ein einladender Schwingsattel.

Stimmt auch alles - ab 1947. Doch es begann schon 1922 mit einem Motorrad mit 1000 ccm Motor, Tank im starren Rahmen, Sackzylindern (Zylinder und Kopf aus einem Stück), ohne Vorderradbremse, eben ein (amerikanisches) Motorrad seiner Zeit. Dieser Motor war aus der Indian Powerplus übernommen. Schon 1924 kam als „Big Chief“ der Motor mit 1200 ccm und 26 PS. Wieder ein Langhuber mit gewaltigem Drehmoment. Fußkupplung links, Handschaltung rechts und Gasgriff links. Links? Ja, das geht angeblich auf die oft an die Polizei ausgelieferten Maschinen zurück: die Cops brauchten die rechte Hand für den Revolver, schießen und Gas geben sollte gleichzeitig möglich sein.

Im Laufe der Jahrzehnte bis zum Produktionsende 1953 wurde ständig weiterentwickelt und verbessert, aber auch einiges wieder zurückgenommen, weil es sich nicht bewährte. So änderte sich nicht nur die Technik, insbesondere aber die Optik wurde in der Nachkriegszeit unverwechselbar.
 

Bildergalerie - zum Vergrößern eins der kleinen Bild anklicken
im großen Bild rechts klicken für vorwärts - links klicken für rückwärts

Indian Chief, Baujahr 1948

Baujahr 1940

Indian Chief

 

Technische Daten Fahrzeug:

Typ

Chief

Chief
1924 - 1927: Big Chief

Chief, ab 1951:
Blackhawk-Chief

Kategorie

Tourenmotorrad

Bauzeit

1922 - 1928

1924 -

1950 - 1953

gebaut ca. Stück

 

 

ca. 3500

km/h

120

 

148

L / B / H mm

 

 

 

Leergewicht kg

195

 

258

zul. Ges-Gew. kg

 

 

 

Radstand mm

1540

 

1575

Reifengröße v / h

3.00-16

4.50-18, ab 1941:
opt. 5.00-18

5.00-16, ab 1952:
4,75-16

Bremse vorne

 

 

 

Bremse hinten

 

 

 

Motor:

Hersteller

Indian

Kraftstoff

Benzin

Kühlung

Fahrtwind

Zylinder / Takte

2V / 4

Hubraum ccm

998 (61 ci)

1206 (74 ci)

1308 (80 ci)

Bohrung / Hub mm

79,5 / 101

82,5 / 112,7

82,5 / 122,2

Leistung bei U/min

22 PS

34 PS
ab 1934(?): 40 PS

50 PS bei 4800

Drehmom. bei U/min

 

 

 

Getriebe und Antrieb:

Schaltung

Tankschaltung

Tankschaltung

Fußschaltung

Anzahl Gänge

3

3

3 / opt. 4

Kraftübertragung

Kette

 




Text und Fotos: Peter Kautz