Indian Chief

Indian Four

Indian Powerplus

Opel Motoclub

Simson 425

Simson S50

Simson Schwalbe

Simson S51

Simson SR 4-1

Simson S70

Aktueller Pfad: Home -

Zweirad - Simson - SR 4-1 Spatz

 

Simson SR 4/1 Spatz

Die Simson SR 4-1 Spatz waren das kleinste Fahrzeug der Vogel-Serie. Als Einsitzer konzipiert erhielt der Spatz einen Einzylinder-Motor mit 50 ccm Hubraum und gut zwei PS Leistung. Ein Zweiganggetriebe mit Drehgriff Handschaltung musste für die Kraftübertragung via Kette zum Hinterrad reichen.

Logo Simson Spatz SR 4-1Bis 1966 lieferte Sömtron den Motor zu, ab 1967 hatte Simson genug Kapazitäten, um den Motor selbst zu produzieren. Drei Varianten wurden gebaut:

SR 4-1P

Das "P" steht für Pedale, die zum Starten und Bremsen genutzt wurden. Diese Variante wurde nur wenig nachgefragt, 1967 war das endgültige Aus dafür gekommen.

SR 4-1K

Hier steht das "K" für Kickstarter, eine sehr viel beliebtere Version. Bis zum Modellwechsel 1967 wurde der Sömtron Motor mit 2,1 PS eingebaut.

SR 4-1SK

Bei diesem ab 1967 gebauten Modell stand das "S" für Simson-Motor und das "K" für Kickstarter. Der neue Motor hatte jetzt 2,3 PS, soll sich aber viel kräftiger anfühlen. 1970 wurde wegen mangelnder Nachfrage die Produktion eingestellt.

In Westdeutschland wurde der Spatz vom Versandhaus Neckermann vertrieben. Dafür wurde der Motor gedrosselt, um die zulässige Höchstgeschwindigkeit von damals 40 km/h einzuhalten. Eine Hupe gab es nicht, eine Fahrradklingel musste reichen. Dafür war der Preis von nur 598,00 DM ein Schnäppchen.
 

Bildergalerie - zum Vergrößern eins der kleinen Bild anklicken
im großen Bild rechts klicken für vorwärts - links klicken für rückwärts

Simson Spatz SR4-1, Baujahr 1966

 

Technische Daten Fahrzeug:

Typ

SR 4-1P

SR 4-1K

SR 4-1SK

Kategorie

Moped

Mokick

Bauzeit

1964 - 1967

1964 - 1966

1967 - 1970

gebaut ca. Stück

30.000

122.000

68.070

km/h

50

L / B / H mm

1986 / 690 / 1086

Radstand mm

1185

Leergewicht kg

68

zul. Ges-Gew. kg

170

Reifengröße v / h

2.75 x 20 / dto.

Bremse v / h

Trommeln

Motor:

Hersteller

Sömtron

Simson

Typ

Sö 4/1 P

Sö 4/1 K

M52 KH

Kraftstoff

Zweitaktgemisch 1:33

Kühlung

Fahrtwind

Zylinderzahl / Takte

1 / 2

Hubraum ccm

47,6

49,6

Bohrung / Hub mm

38 / 42

39,5 / 40

Leistung bei U/min

2,1 PS bei 5400

2,3 PS bei 5250

Getriebe und Antrieb:

Schaltung

Drehgriff-Handschaltung

Anzahl Gänge

2

Kraftübertragung

Kette

 




Text und Fotos: Peter Kautz