Indian Chief

Indian Four

Indian Powerplus

Opel Motoclub

Simson 425

Simson S50

Simson Schwalbe

Simson S51

Simson SR 4-1

Simson S70

Aktueller Pfad: Home -

Zweirad - Simson - 425

 

 AWO 425 / Simson 425 T (Tourenmodell)

Die sowjetische Aktiengesellschaft Awtowelo (AWO) forderte im Dezember 1948 die Entwicklung eines Einzylinder Viertakt Motorrades mit 250 ccm Hubraum. 1949 standen erste drei Muster zur Verfügung, im Mai 1950 eine Vorserie von 25 Maschinen. Ende 1950 waren in der Serienproduktion schon eintausend Maschinen gefertigt.

Logo AWO200In der Namensvergabe 425 basiert die "4" auf Viertakt, die "25" auf 250 ccm Hubraum. Das Motorrad wurde anfangs nur an staatliche Behörden ausgeliefert, später auch an Privatleute. Auf Wunsch konnte auch ein Seitenwagen von Stoye geliefert werden. Mit der dafür geänderten Übersetzung reduzierte sich die Höchstgeschwindigkeit auf 85 km/h.

Das Motorrad wurde kontinuierlich weiter entwickelt, behielt aber immer die Leistung von 12 PS. Eine Ausnahme war 1953 die AWO 425R, eine kleine Serie von 15 Rennmaschinen. Hier standen 24 PS bei 8000 U/min zur Verfügung. Einige Erfolge konnten verbucht werden, auch gegen westliche Konkurrenten.

Als 1955 die AWO 425 S (Sportmodell) eingeführt wurde, erhielt die 425 zur Unterscheidung den Zusatz "T" (Tourenmodell). Noch im gleichen Jahr änderte sich die Firmierung, die Maschine war jetzt eine Simson 425 T.

1961 entschied die Staatsführung, die Produktion der Viertaktmaschine zugunsten kleiner Zweitakt-Mopeds einzustellen. Anfang 1962 liefen die letzten 425-Modelle vom Band.
 

Bildergalerie - zum Vergrößern eins der kleinen Bild anklicken
im großen Bild rechts klicken für vorwärts - links klicken für rückwärts

AWO 425, Baujahr 1950

AWO 425

Simson 425, Baujahr 1959

Simson 425 mit Stoye Seitenwagen

Simson 425 Chopper, Baujahr 1954

 

Technische Daten Fahrzeug:

Typ

AWO 425 / Simson 425 T

Kategorie

Tourenmotorrad

Bauzeit

1949 - 01/1962

gebaut ca. Stück

124.140

km/h

100

 

 

L / B / H mm

2111 / 720 / 950

Radstand mm

1361

Leergewicht kg

140

zul. Ges-Gew. kg

300

Reifengröße v / h

3.25-19

Bremse v / h

Trommeln

Motor:

Hersteller

AWO / Simson

Typ

425

Kraftstoff

Benzin

Kühlung

Fahrtwind

Zylinderzahl

1

Takte

4

Hubraum ccm

248

Bohrung / Hub mm

68 / 68

Leistung bei U/min

12 PS bei 5500

Drehmom. bei U/min

1,68 kgm bei 4500

Getriebe und Antrieb:

Schaltung

Fuß

Anzahl Gänge

4

Kraftübertragung

Kardanwelle

 

 

 




Text und Fotos: Peter Kautz