Borgward B2000 AO

Goliath Goli

Hanomag SS20

Hanomag SS100N

Unimog 401

Moto Guzzi Ercole

Mulag DM10

Opel Blitz 1,75 to

Samecar Agricolo

VW Bulli T1 Samba

Aktueller Pfad: Home -

Nutzfahrzeuge - IFA (DDR) - Horch 25/42 PS -

 

Horch 25/42 PS

Eigentlich gehört der Horch 25/42 PS nicht hierher, in seiner Bauzeit von 1916 bis 1922 war der Begriff "IFA" und die DDR noch kein Thema. Aber da Lastkraftwagen bei Horch erst in den fünfziger Jahren zu einem umfangreichen Thema wurden, habe ich ihn hier mit zugeordnet.

Der LKW war in seiner Zeit das meistproduzierte Fahrzeug bei Horch. Der Motor basierte auf dem Horch 25/55 PS, war aber gedrosselt auf 42 PS. Die Leistungsangabe auf dem hier gezeigten Museumsexemplar aus dem August-Horch-Museum in Zwickau - welches das einzig erhaltene Exemplar dieser Serie ist - zeigt 42 PS bei 3400 U/min an. Das ist unwahrscheinlich, da der ungedrosselte Motor 25/55 PS mit 55 PS bei 1400 U/min angegeben ist. Das ist für einen Motor dieser Zeit auch realistisch, der gedrosselte Motor hatte eher noch weniger Umdrehungen. Genaueres ist mir nicht bekannt.

Der mit Horch 25/42 PS war mit Vollgummireifen bestückt. Seine Höchstgeschwindigkeit lag bei 40 km/h, die Nutzlast bei 3,5 Tonnen. Der Antrieb zur Hinterachse erfolgte wahlweise über Ketten oder Kardan. Er war vorrangig für Einsätze beim Militär konzipiert, wurde aber nach dem ersten Weltkrieg gerne auch zivil genutzt.
 

Horch 25-42 PS 01m

Zum Vergrössern mit der Maus über die kleinen Bilder gehen

Horch 25-42 PS 01k
Horch 25-42 PS 02k
Horch 25-42 PS 03k
Horch 25-42 PS 04k
Horch 25-42 PS 05k
Horch 25-42 PS 06k

Horch 25/42 PS LKW, Baujahr 1916

 

 

 

 

 

 

Technische Daten Fahrzeug:

Typ

Horch 25/42 PS

Kategorie

LKW

Baujahr von - bis

1916 - 1922

gebaut ca. Stück

2.073

km/h

40

Leergewicht kg

 

Nutzlast kg

3500

Achslast v / h kg

 

L / B / H mm

 

Radstand mm

 

Spur v / h mm

 

Betriebsbremse

 

Reifengröße vorne

 

Reifengröße hinten

 

Motor:

Hersteller

Horch

Typ

25/42

Kraftstoff

Benzin

Kühlung

Wasser

Zylinder

4

Takte

4

Hubraum ccm

6450

Bohrung / Hub mm

115 / 155

Leistung bei U/min

42 PS bei 1400 (?)

Drehmom. bei U/min

 

Getriebe und Antrieb:

Schaltung

manuell

Gänge v / r

 

Abtriebsachse

hinten

 

 

 

Text und Fotos: Peter Kautz