Allgaier AP17Deutz F1L514Eicher L22 IIFahr HG25 HolzgasHanomag R460Hela D12Holder A21SIHC McCormick D214Porsche Super 308Zetor 4511

Aktueller Pfad: Home -

Traktoren - Deutz - D5005 + D5005A -

 

Deutz D5005 und D5005A

Der 5005 war zu seiner Zeit der kleinste Vierzylinder im Programm von Deutz. Zusammen mit dem sehr ähnlich gebauten D4505 sollte er den D40.1S ablösen. Beide hatten das ungeliebte Sechsganggetriebe T50, das für landwirtschaftliche Arbeiten zu grob abgestuft war. Ursprünglich sollte die zweistufige Lastschaltung Multimat dazukommen, ging aber nie in Serie.

1967 führte das zu einer Änderung bei Deutz, der Schlepper erhielt das überarbeitete Getriebe TW50.1 mit 8 Vorwärts- und 4 Rückwärtsgängen. Gleichzeitig wurde eine neue Kraftheberanlage eingebaut, die bei den anderen Traktoren erst in der Folgeserie erschien. Jetzt war alles passend, aber schon kurzfristig löste die 06er Baureihe die bisherige Serie ab.

Erstmalig wurde bei Deutz mit dem D5005A der Allradantrieb mit einem Deutz Triebwerk eingeführt, eine Kleinserie von ungefähr zehn Traktoren gebaut. Keine Prototypen, denn die Schlepper wurden normal vermarktet, verblieben nicht im Werk zur Erprobung. Die Bilder unten sind von mir, nachdem ich fast schon daran vorbei gelaufen war. Der Besitzer war sehr entgegenkommend, er ließ mich die Daten aus dem Kfz-Schein entnehmen und schickte mir später einen USB-Stick mit vielen Bildern. Auf Grund der Seltenheit des Schleppers habe ich daraus ausnahmsweise eine eigene Bilderseite erstellt.
 

Deutz D5005 1m

Zum Vergrössern mit der Maus über die kleinen Bilder gehen

Deutz D5005 1k
Deutz D5005 2k
Deutz D5005 3k

Deutz D5005 04k
Deutz D5005 05k

Deutz D5005, Baujahr 1967

 

Deutz D5005, Baujahr 1967

Deutz D5005A 01k
Deutz D5005A 02k
Deutz D5005A 03k
Deutz D5005A 04k
Deutz D5005A 05k
Deutz D5005A 06k

Deutz D5005A, Baujahr 1966

 

 

 

 

 

 

Technische Daten Fahrzeug:

Typ

D5005

D5005A

Kategorie

Ackerschlepper

Baujahr von - bis

1965 - 1967

1966

gebaut ca. Stück

8300

ca. 10

km/h

20, opt. 25

20

Leergewicht kg

2060

2925

zul.Ges-Gew. kg

4000

3220

Achslast v / h kg

1400 / 2600

1200 / 2020

L / B / H mm

3485 / 1510 / 1640

 

Radstand mm

2125

 

Spur v / h mm

1260 / 1320

 

Reifengröße vorne

6.00-16 / 6.50-16

7.50-18

Reifengröße hinten

14.8-28 / 12.4-32 / 9.5-36

14.9/13-28

Betriebsbremse

Trommeln hinten

Lenkbremse

ja

Motor:

Hersteller

Deutz

Typ

F4L812S

Kraftstoff

Diesel

Kühlung

Luft

Zylinder / Takte

4 / 4

Hubraum ccm

3400

Bohrung/Hub mm

95 / 120

Leistung bei U/min

45 PS bei 2300

Drehmoment bei U/min

17,6 mkg bei 1800

Getriebe und Antrieb:

Hersteller Getriebe

Deutz

Typ Getriebe

T50, ab 1967 TW50.1

Schaltung

manuell

Gänge v / r

6 / 2 (3V+1R in 2 Gruppen L+H),
ab 1967 8 / 4 (4 Gänge in 3 Gruppen L+H+R)

Abtriebsachse

hinten

Allrad

Differenzialsperre

ja

 

Fotos 4+5: Walter Britz
Text und restliche Fotos: Peter Kautz